Praxis Feld15
Ergotherapie . Shiatsu . Lebens- & Familienberatung

Babyshiatsu

…fördert eine gesunde motorische, sensorische, emotionale & energetische Entwicklung
…unterstützt bei Entwicklungsverzögerungen
…verbessert die Körperwahrnehmung
…unterstützt die Eltern-Kind-Bindung
…trägt zum Wohlbefinden von Baby und Eltern bei

Beim Babyshiatsu wird am leicht bekleideten Körper auf bestimmten Energiebahnen (Meridianen) mit sanftem Druck gearbeitet. Das Baby bestimmt den Ablauf, die Dauer und die Pausen der Behandlung. Je nach Entwicklungsstand des Babys lernen die Eltern bestimmte Behandlungsabläufe, die sie dann zu Hause anwenden können. Babyshiatsu eignet sich für Babys von der Geburt bis zum Beginn des Gehens.


Kindershiatsu

Kindern fällt es heutzutage immer schwerer mit sich selbst in Kontakt zu bleiben und ihre eigenen Grenzen wahrzunehmen. Shiatsu hilft ihnen, sich selbst besser zu spüren, ihren eigenen Standpunkt zu finden, diesen nach Außen zu vertreten und ihren eigenen Weg gehen zu können. Durch die Behandlung wird die innere und äußere Aufrichtung unterstützt und die körperliche und geistige Flexibilität erhöht. Außerdem fördert Shiatsu die Konzentrationsfähigkeit und die Belastbarkeit.
Die Dauer der Behanldung wir auf das Alter des Kindes abgestimmt.